AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
für Verkäufe an Unternehmer (§ 14 BGB)

1. Allgemeines
Für alle Verkaufsabschlüsse mit uns gelten – unter Aufhebung aller abweichenden Bedingungen –
die nachfolgenden Bedingungen. Sollte eine der folgenden Bestimmungen, gleich aus welchem
Grund, unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt.

2. Angebot und Preise
Unsere Angebote sind freibleibend mit einer Gültigkeitsdauer von 30 Tagen. Besondere
Vereinbarungen bedürfen unserer Schriftlichen Bestätigung und beziehen sich nur auf den
betreffenden Abschluss. Preise verstehen sich ab Lager, zuzüglich der gesetzlichen MwSt. sowie
Porto und Verpackung. Durch Erscheinen einer neuen Preisliste oder eines Katalogs verlieren alle
vorherigen Listen automatisch ihre Gültigkeit.

3. Lieferung innerhalb Deutschlands
liefern grundsätzlich gegen Rechnung / Vorauskasse oder Einzugsermächtigung, ab Werk und
solange der Vorrat reicht. Bei Erstbestellungen von Neukunden liefern wir grundsätzlich nur gegen
Vorauskasse.

4. Lieferung innerhalb der EU und in Nicht-EU-Länder
Wir liefern grundsätzlich nur gegen Vorauskasse, ab Werk und solange der Vorrat reicht. Nach
Auftragsbearbeitung erstellen wir eine Proforma-Rechnung, welche durch eine für die
Musikboutique
Gudrun Kübler gebührenfreie EU-Standardüberweisung beglichen werden muss. Nach Erhalt der
Zahlung wird die Ware durch eine von uns gewählte Zustellungsart sofort versandt.

5. Mindestbestellmengen
Innerhalb Deutschlands und den EU-Ländern gibt es keinen Mindestbestellwert. Für Lieferungen in
Nicht-EU-Länder liegt der Mindestbestellwert bei € 500,00.

6. Versandart
Wir wählen für den Käufer die uns als kostengünstigste bekannte Versandart. Der Versand erfolgt
auf Gefahr des Empfängers, auch wenn der Versand durch uns vorgenommen wird.

7. Zahlung
Unsere Rechnungen sind ohne Abzug innerhalb 14 Tagen nach Rechnungsdatum fällig und zahlbar
rein netto Kasse. Entstehen Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Käufers sind wir befugt,
Sicherheiten oder Vorauszahlungen zu verlangen oder von der Lieferung der Ware ganz oder
teilweise zurückzutreten.
Bei Erteilung der Einzugsermächtigung gewähren wir dem Käufer einen Rabatt von 3 % des fälligen
Warenwertes. Kreditkarten- oder Scheckzahlungen werden grundsätzlich nicht akzeptiert.

8. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Besteht die Ware aus mehreren Stücken oder wird sie in mehreren Teilsendungen geliefert, beträgt
die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der
nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben
bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bitte fügen Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und
soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse ein) mittels einer
eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren
Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus,
dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist
absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten
haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus
ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste
Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen
Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;
in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die
Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis
erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere
Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an (hier sind ggf.
der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Waren ermächtigten Person
einzufügen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor
Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der
Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen,
wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und
Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
Wir sind insbesondere nicht verpflichtet, bei Artikeln, die nicht mit unserem Logo gekennzeichnet
sind, die Einhaltung der geltenden marken- oder urheberrechtlichen Bestimmungen durch unsere
Lieferanten zu überprüfen.

9. Eigentumsvorbehalt
Wir liefern grundsätzlich unter Eigentumsvorbehalt. Unsere Angebote sind freibleibend und
verbindlich. Preis- und Modelländerungen sowie Zwischenverkauf bleiben uns vorbehalten.
Abweichungen von Farben, Größen und Beschreibungen sind möglich. Es gelten unsere
Lieferbedingungen. Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.

10. Mahnung
Bitte sind Sie so fair, eine korrekte Lieferung auch pünktlich zu bezahlen. Sollten wir dennoch
mahnen müssen, so werden wir dem Käufer den Aufwand wie folgt berechnen: Die 1. Mahnung ist
kostenfrei, für die 2. und 3. Mahnung berechnen wir jeweils € 5,00 Bearbeitungsgebühr. Nach
Ablauf der letzten Mahnfrist übergeben wir den Vorgang ohne weitere Ankündigung an unseren
Inkasso-Partner zum Forderungseinzug. Hierfür werden dem Käufer mindestens € 20,00
Bearbeitungsgebühr berechnet. Für Lastschrift-Retouren bzw. nicht eingelöste Lastschriften werden
€ 6,00 Bankgebühren und € 15,00 Bearbeitungsgebühren berechnet.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Als Erfüllungsort für alle vertraglichen Verpflichtungen und Gerichtsstand wird – soweit gesetzlich
zulässig – Nagold vereinbart.

12. An unsere Internethändler
Für Artikel, die nicht mit unserem Logo gekennzeichnet sind, übernehmen wir keinerlei
marken- bzw. urheberrechtliche Haftung.

Sie können unsere AGB hier auch herunterladen